traute-wormuth-head

Traute Wormuth aus Geschendorf

Traute Wormuth aus Geschendorf

Man sieht nur mit dem Herzen gut ...
... das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar

(der kleine Prinz, Saint Exupéry)

Diese Lebenseinstellung hat Traute Wormuth schon immer begleitet. Sie lebt mit Ihren 3 Mädels (2 davon erwachsen), in Geschendorf. Kümmert sich liebevoll um das eigene Haus und den Garten, Haushalt, Beruf und ihre Hobbies. Seit einem Jahr ist sie bei der Evangelischen Frauenhilfe Pronstorf, und unterstützt Brunhilde Bestmann in Geschendorf.

Die Hobby-Sportlerin liebt Step- und Aerobic-Workouts, Walken und Fahrradfahren – dieser Leidenschaft kommt sie überwiegend abends und an den Wochenenden nach. Wenn Traute nicht im Garten arbeitet oder mit ihren Rosen spricht, kauft sie frische Zutaten und französische Weine ein, und bekocht Familie und Freunde. Ihr Lieblings-Gericht ist Rinderroulade nach Hausfrauenart...Das Haus von Traute Wormuth strahlt Gastfreundschaft aus, überall stehen Fotos, hängen Bilder, kleine Blumengestecke und liebevolle Arrangements. Eine lange Tafel in der Stube lässt ahnen, dass gern aufgetischt wird. Wenn Zeit ist, widmet sich Traute Wormuth auch mal der ‚dänischen Stickerei’ oder versinkt in ihren Büchern. Sie liebt klassische und Kirchen-Musik, besucht gern das Schleswig- Holstein-Musikfestival oder Konzerte. Traute Wormuth ist gelernte Arzthelferin und arbeitet für die Segeberger Kliniken.

Bei der Evangelischen Frauenhilfe hat Traute immer ein offenes Ohr für alle, die etwas loswerden, einfach nur einmal ein wenig ‚über den Zaun’ quatschen wollen oder Hilfe benötigen. Einfühlsam und und fast sanftmütig ist sie da und packt dann aber an, wo es nötig ist.


Ihr Motto: ‚Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar’

Ihr Traum: Einmal mit dem Wohnmobil durch den Norden Amerikas zu reisen – so ganz ohne Zeitdruck, völlig frei...

zurück

© 2020 Kirchengemeinde Pronstorf
German English