01

Hochzeit

Hochzeit in der Pronstorfer Kirche

Heiraten in der Vicelin-Kirche Pronstorf

Wir haben für Sie alle Antworten auf wichtige Fragen rund um die kirchliche Trauung in unserer Vicelin-Kirche zusammengefasst.

Bei Interesse für eine Terminabsprache oder bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kirchenbüro auf.


„Ich glaube, dass die Ehe, auch bei größter Armut, ein Paradies ist.“ – Martin Luther

Wichtige Fragen auf einen Blick:

  • Vicelin-Kirche Pronstorf—was für eine Kirche ist das?
    Die Vicelin-Kirche Pronstorf ist eine über 800 Jahre alte Feldsteinkirche. Sie ist die einzige Kirche der Kirchengemeinde Pronstorf. Über unser Gemeindeleben informiert Sie unser Gemeindebrief.
  • Wer kann in der Vicelin-Kirche heiraten?
    Damit ein Gottesdienst zu Ihrer Hochzeit in der Vicelin-Kirche stattfinden kann, muss mindestens ein Partner Mitglied der evangelischen Kirche sein. Sonderfälle gibt es immer. Fragen Sie gerne in unserem Kirchenbüro nach.
  • Gehören die Kirche und das Gut Pronstorf zusammen? 
    Geschichtlich sind Kirchgebäude und Gut miteinander verbunden. Rechtlich und organisatorisch jedoch nicht.
  • Gibt es Fristen, die wir einhalten müssen?
    Ja. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre müssen Sie sich für Ihre Trauung verbindlich bei uns anmelden.
  • Zu welchen Uhrzeiten kann in der Vicelin-Kirche Pronstorf geheiratet werden?
    Datum und Uhrzeit besprechen wir individuell mit Ihnen. Aus organisatorischen Gründen sind pro Tag nicht mehr als zwei Trauungen möglich.
  • Können wir Trauzeugen mitbringen?
    Gerne. Trauzeugen sind für die kirchliche Trauung nicht nötig, aber herzlich willkommen!
  • Kann Blumenschmuck mitgebracht werden?
    Natürlich. Um das Kirchgebäude jedoch vor Schäden zu schützen, dürfen an den Bänken Blumen lediglich durch Bindfäden befestigt werden. Beim Auszug des Hochzeitspaares dürfen gerne Blumen gestreut werden. Das Werfen von Reis ist jedoch nicht gestattet.
  • Wir haben Liedwünsche für unsere Trauung. Werden diese berücksichtigt?
    Fragen rund um die Musik müssen mit unserer Kirchenmusikerin abgesprochen werden. Bei besonderen musikalische Wünsche senden wir Ihnen gerne vorab ein separates Übersichtsblatt zu.
  • Wer traut uns?
    Als Kirchenmitglied gehören Sie automatisch einer Kirchengemeinde an—im Normalfall ist das die Kirchengemeinde Ihres Wohnortes. Ihre Trauung bereiten Sie gemeinsam mit dem dort tätigen Pastor bzw. Pastorin vor. Natürlich setzt das voraus, dass diese/r bereit ist, Ihre Trauung in unserer Kirche durchzuführen. Halten Sie gerne mit uns Rücksprache—Ihre Anliegen sind uns wichtig.
  • Wo können wir parken?
    Parkmöglichkeiten gibt es auf der Straße vor der Kirche und auf dem ausgeschilderten Parkplatz hinter der Kirche. Die Wiese zwischen den Kastanien vor der Kirche ist kein Parkplatz.
  • Kostet die Trauung Geld?
    Nein. Wir bitten Sie jedoch, eine Kollekte zu sammeln, die entweder für den Erhalt des Kirchgebäudes oder für die Förderung unserer Jugendarbeit bestimmt ist.

Unsere Fragen sind noch nicht geklärt … Dann rufen Sie uns gerne an oder kommen Sie vorbei!

Zurück

© 2019 Kirchengemeinde Pronstorf
German English