zeit

Die Kirche, die nach Hause kommt

Eine Kirche, die nach Hause kommt? Normalerweise sind wir es, die sich mit Auto oder Fahrrad auf den Weg in unsere Kirche machen. Aber die Situation ist momentan besonders und die Kirche am Sonntag leer. Stillstand muss in dieser Zeit trotzdem nicht sein. Denn Gott ist schließlich nicht an Kirchengebäude oder Uhrzeiten gebunden. In der Bibel steht

„Ich bin das A und das O, spricht Gott der Herr, der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige.“ (Offenbarung 1,8)

Er ist immer da. Und deshalb können wir auch immer zu ihm kommen. Dazu kommt die Kirche auf dieser Seite zu Dir und Euch nach Hause.

Eigentlich ist es ganz leicht, sich hier zu bewegen. Denn das Einzige was man tun muss, ist, diese Seite immer weiter nach unten zu verfolgen. Dies hier ist der Beginn, es kommen dann mal Texte oder auch Musikstücke – die Videos können einfach angeklickt werden. Ein bisschen so, wie ein Gottesdienstablauf am Sonntag auch ist – nur eben für Zuhause! Lest Euch die Texte durch, betet, wenn Ihr mögt und schaut Euch die Videos an.

Auch das Osterlicht kommt nach Hause!

Am Ostersonntag geht geht unsere Osterkerze auf die Reise: von der Kirche in die Dörfer.

Da wir und nicht direkt begegnen dürfen, zünden wir Teelichte an der Osterkerze an und stellen sie Euch und Ihnen im Windschutzbecher vor die Haustür.

Ganz wichtig: Jeder, der sich an Ostern über das Osterlicht freuen würde, schickt uns eine kurze SMS mit Name und Adresse.
Oder hinterlässt auf dem AB des Büros eine Nachricht. Oder schreibt eine Email!

Und dann kommt das Osterlicht nach Hause!

Aus Psalm 31

Ein Psalm Davids, vorzusingen. HERR, auf dich traue ich,
lass mich nimmermehr zuschanden werden,
errette mich durch deine Gerechtigkeit!
Neige deine Ohren zu mir, hilf mir eilends!
Sei mir ein starker Fels und eine Burg, dass du mir helfest!
Denn du bist mein Fels und meine Burg,
und um deines Namens willen wollest du mich leiten und führen.
Du wollest mich aus dem Netze ziehen,
das sie mir heimlich stellten;
denn du bist meine Stärke.
In deine Hände befehle ich meinen Geist;
du hast mich erlöst, HERR, du treuer Gott.
Du bist mein Gott! Meine Zeit steht in deinen Händen.

Bibeltexte:

Psalm 90,4: Tausend Jahre sind in deinen Augen so kurz wie ein gerade vergangener Tag – sie sind nicht länger als ein paar Stunden in der Nacht.

Aus 1Kor 15: Wenn Christus nicht auferstanden ist, ist euer Glaube eine Illusion; die Schuld, die ihr durch eure Sünden auf euch geladen habt, liegt dann immer noch auf euch. Und auch die, die im Glauben an Christus gestorben sind, sind dann verloren. Wenn die Hoffnung, die Christus uns gegeben hat, nicht über das Leben in der jetzigen Welt hinausreicht, sind wir bedauernswerter als alle anderen Menschen. Doch es verhält sich ja ganz anders: Christus ist von den Toten auferstanden!

Predigt

Predigt

Gebet

Meine Zeit steht in deinen Händen.
Nun kann ich ruhig sein, ruhig sein in dir.

Du gibst Geborgenheit, du kannst alles wenden.
Gib mir ein festes Herz, mach es fest in dir.

Jesus, ich komme mit meiner Zeit zu Dir. Du weißt, was mich in den letzten Tagen beschäftigt hat. Du kennst mich ganz genau. In der Stille, will ich Dir das sagen, was mir auf dem Herzen liegt.
[Stille] – wenn Euch das schwerfällt, stellt Eure Smartphone-Stoppuhr auf eine bestimmte Zeit ein.
Ich bitte Dich für meine Familie / Freunde / Nachbarn. Sei Du bei Ihnen.
Genauso bitte ich dich auch, dass Du bei den Menschen bist, die momentan in den Krankenhäusern und Pflegeheimen arbeiten und gib ihnen das, was sie brauchen.
Bitte gehe Du mit mir in die Karwoche. Und lass mich bei Dir neue Hoffnung finden.

Vaterunser

Vater unser im Himmel    
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich
und die Kraft und die Herrlichkeit
in Ewigkeit. Amen.

Der HERR segne dich und behüte dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden!

© 2020 Kirchengemeinde Pronstorf
German English